Über Yoga

Das Wort „Yoga“ kommt aus dem Sanskrit und hat ein sehr breites Bedeutungsspektrum. Meist wird es mit „Verbindung“, „Einheit“ oder „Harmonie“ übersetzt. Auch das deutsche Wort „Joch“ ist etymologisch mit „Yoga“ verwandt.
Der Begriff beschreibt ein philosophisches System und eine Vielzahl von Techniken, die uns mit etwas Höherem und Subtileren verbinden, als es unser Alltagsbewusstsein für gewöhnlich zulässt, nämlich unserem wahren Selbst, dem reinen Bewusstsein. Die Kernaussage des Yoga ist, dass wir alle von Natur aus vollkommen und unzerstörbar sind, aber die Identifikation mit unserem Körper, Geist, Ego usw. verschleiert unser wahres Selbst und verursacht dadurch Leiden.
Yoga hilft zum einen Gesundheit und Harmonie wiederherzustellen, aber gleichzeitig fördert es die Erkenntnis, dass Gesundheit und Harmonie ohnehin unser wahre Natur sind.
[weiter auf Seite 2...]

Seite
1
| 2 | 3
 
Facebooklogo