BOWSPRING BASICS WORKSHOP


mit Katharina Stern

„Don’t move the way fear makes you move.
Move the way love makes you move.
Move the way joy makes you move.“
Osho

Das Verständis des menschlichen Körpers und der Biomechanik hat sich in den letzten Jahren radikal verändert und weiterentwickelt. Ging man früher davon aus, dass das Skelett eine durgängige Kompressionsstruktur ist (wie z.B. ein Turm aus Bauklötzen), so weiß man heute, dass es vielmehr ein ausgeglichenes Verhältnis von Zugspannung und Druckkräften ist, das unseren Körper in der Aufrichtung hält. Die Zugspannung wird v.a. vom Fasziensystem aufrechterhalten, während die Knochen als „Abstandshalter“ gegen die Faszie drücken. Dieses Konzept nennt man Tensegrity.

In der Physiotherapie und vielen Körperarbeitsdisziplinen wird schon mit der Mobilisierung und Tonisierung der Faszien gearbeitet.

Bowspring bringt diese neuen Erkenntnisse in die Yogapraxis. Diese verändert sich dadurch grundlegend. Wenn wir unseren Körper gesund und vital erhalten wollen, wenn wir uns bis ins hohe Alter mit Leichtigkeit bewegen wollen, wenn wir unsere Freude an Bewegung erhalten oder wiedererlangen wollen, müssen wir unser Fasziensystem pflegen. Das erreichen wir durch rhythmisches Federn, ungewohnte und überraschende Bewegungen, die harmonische Aktivierung von langen Muskel-Faszien-Ketten und die Entwicklung eines gleichmäßigen Tonus im ganzen Körper.

In diesem Workshop werden wir die Grundlagen der Bowspring Methode in Theorie und Praxis kennenlernen.

Es sind keinerlei Vorkenntnisse erforderlich.

Teilnahmegebühr:

13€ / 10€ (ermäßigt)

Veranstaltungsort: Studio Brixener Hof

Anmeldung:

Sofort anmelden
(über unseren Onlineshop)
...oder einfach direkt im Studio!

Facebooklogo