Bowspring

Bowspring ist eine relativ junge, alternative Übungsmethode, die sich sowohl auf die Asanapraxis anwenden lässt, als auch auf andere Trainings- und Bewegungsformen. Sie wurde entwickelt von Desi Springer und John Friend. Das grundlegende Ausrichtungsprinzip, die sogenannte Bowspring-Form, beschreibt das optimale Alignment für die menschliche Wirbelsäule: Fülle im oberen Rücken und im ganzen Brustkorb und Innenkurven im unteren Rücken und Nacken.

In dieser lebendig pulsierenden Form ist die gesamte Körperrückseite isometrisch aktiviert wie eine Bogenfeder (Bowspring). In jeder Haltung und jeder Bewegung findet diese Bogenfeder in eine dynamische Expansion, in der die ganze Wirbelsäule eine aktive Dekompression erfährt.

Die Praxis ist kraftvoll und zunächst durchaus fordernd, doch der Körper findet sehr bald eine ganz neue Leichtigkeit und Balance. Durch die zum Teil sehr ungewohnte Form der Ausrichtung durchbrechen wir eingefahrene Haltungs- und Bewegungsmuster und erleben unsere Yogapraxis ganz neu.
Unsere Bowspring-Stunden findest du im Stundenplan...

Mehr über Bowspring (auf Englisch) findest du hier: http://www.globalbowspring.com

 
Facebooklogo